ENDURO TOTALE
KTM ALPENCUP 2019:

Rennanmeldung
ab sofort online!
...
Enduro und Motocross
NEWS
08. Jan 2019 15:35 Uhr
Dakar 2019: Etappe 1....geht an Joan Barreda/Honda
Kommentare lesen...

 barreda et1 2019

Die 41. Rallye Dakar startete am Montag mit einer kurzen, aber intensiven Etappe von Lima nach Pisco. Es ging als Warm-up bei staubigen Verhältnissen in südlicher Richtung über die ersten Dünen, teils auch über steiniges Terrain.

Joan Barreda beginnt das Rennen mit einem deutlichen Tagessieg. Der Spanier trumpft auf mit dem 23. Dakar-Etappensieg seiner Karriere, nachdem er letztes Jahr vorzeitig aufgeben musste. Bei seinen bisher acht Starts schaffte es der schnelle Honda-Pilot überhaupt nur einmal in die Top fünf der Gesamtwertung.

Joan Barreda: "Ich bin sehr glücklich mit dem Auftakt. Heute war es eine kurze Etappe, alle fuhren schnell. Ich kam ohne Fehler durch die Wertungsprüfung. Am Anfang ist es schwer, den Rhythmus zu finden, aber ab Kilometer 20 wurde ich besser und konnte mit einem sehr guten Ergebnis abschließen. Jetzt muss man über die langen Etappen nachdenken und sich anders vorbereiten. Morgen wird es auch schnell werden mit mehr Möglichkeiten, sich zu verfahren."

KTM-Titelverteidiger Matthias Walkner verliert zm Auftakt drei Minuten und liegt damit unmittelbar hinter seinen Vorgängern Toby Price und Sam Sunderland. Alle Spitzenpiloten sind im oberen Fünftel der Tabelle versammelt, Laia Sanz liegt auf 31, der Deutsche Sebastian Bühler auf 42.



Am Dienstag führt die Etappe von Pisco nach San Juan de Marcona.
Länge der Sonderprüfung: 342 km.


Gesamtwertung nach Etappe 1

1. Joan Barreda, SPA, Honda 57:00 Min
2. Pablo Quintanilla, CHI, Husqvarna +1:34
3. Ricky Brabec, USA, Honda +2:52
4. Adrien van Beveren, FRA, Yamaha +2:55
5. Sam Sunderland, GBR, KTM +2:56
6. Toby Price, AUS, KTM +3:08
7. Matthias Walkner, AUT, KTM +3:12
8. Kevin Benavides, ARG, Honda +4.00
9. José Cornejo, CHI, Honda +5:22
10. Xavier de Soultrait, FRA, Yamaha +5:54


Text: baboons.de
Fotos: dakar.com

Kommentare...
Schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
Top