ENDURO TOTALE
KTM ALPENCUP 2019:

Rennanmeldung
ab sofort online!
...
Enduro und Motocross
NEWS
29. Jan 2019 12:34 Uhr
KTM KINI Alpencup'19: Winterschlaf ade - Termine, News....
Kommentare lesen...




KTM KINI Alpencup 2019
> motocross the alps since 1998 <


Paradewinter mit tief verschneiten Landschaften, so präsentiert sich das Jahr 2019 in weiten Teilen des Alpenraumes und bei weitem ist noch keine Ende der weißen Pracht in Sicht. Genau der richtige Zeitpunkt um die neue Saison im KTM KINI Alpencup 2019 mit dem Öffnen der Wunschnummernbeantragung und Bekanntgabe der Termine einzuläuten. Mit diesen Aussichten sollte das Warten auf den Frühling damit verkürzt sein.



Laut klingt noch das fulminante Saisonfinale im Sarntal/Südtirol nach und gibt eine großartige Vorlage für die 21. Saison im KTM KINI Alpencup. In den ersten drei Rennen der abgelaufenen Saison standen jeweils mehr als 400 Teilnehmer am Start und danach ging es auch nicht minder besetzt weiter, bis am Ende alles im überragenden Sarntaler Finale gipfelte. Das Jahr 2018 war wahrlich eine würdige Saison für das 20.jährige Jubiläum im KTM KINI Alpencup.
Laut Terminkalender für das neue Jahr 2019 geht es ganz in dieser Art auch heuer wieder so richtig zur Sache und die Chancen stehen gut, noch die eine oder andere Überraschung präsentieren zu können. Daneben gibt es für dieses Jahr einige kleine Änderungen, die weiter unten zum Nachlesen sind. Hier die Termine 2019…


Termine 2019:


 

Wann

Wo

Wer

06./07. April 2019

Rietz/Tirol

…auch in diesem Jahr wieder Start der Saison im Motodromo des MSC Rietz

25./26. Mai 2019

Berkheim/Baden-Württemberg

…neuer Termin für den MSC Berkheim auf ihrer sprunggewaltigen Strecke

15./16. Juni 2019

Kundl/Tirol

…der Klassiker schlechthin im AlpCup durch den MC Kundl

29./30. Juni 2019

tba

…lasst euch überraschen

14./15. Sept. 2019

tba

…wer klopft hier wohl an die Tür?

28./29. Sept. 2019

Pfitsch/Südtirol

…die einzigartige Sandbahn in herrlicher Kulisse wartet wieder

19./20. Oktober 2019

tba

…Überraschung oder nicht??


Termine mit tba:

Bitte diese Termine einmal vormerken, da wir hier in intensiven Kontakt mit einigen Veranstaltern stehen, aber leider diese zu diesem Zeitpunkt bis auf den Termin noch nicht spruchreif sind.
Stay tuned….!!






Änderungen bzw. Neuerungen im Ablauf/Reglement 2019:

Seniorenklasse:
ProSenior/MasterPro/GoldenLeague wird aufgrund des engen Zeitplanes am Samstag und der schwachen Teilnehmerzahl vor allem in der ProSenior zusammengefasst auf eine Klasse mit

Einstiegsalter ab 40 Jahre bzw. Jahrgang 1979

MX2
aufgrund der int. Regelungen sind in der MX2 ab sofort auch Motorräder bis 250ccm 2Takt erlaubt,

also ab 2019 Motorräder 4Takt bis 250ccm und 2Takt bis 250ccm gemeinsam in der Klasse:MX2
Diese Regelung gilt nur für MX2!!!, nicht für die MX2 Jugend

Nenngeld:
Aufstart ab 2019 beträgt € 30,00

Nenngeld für Kinderklassen weiterhin € 25,00 und Erwachsenenklassen € 40,00, außer für die
Rennen in Südtirol +€ 10,00 (...wie schon im letzten Jahr aus genehmigungstechnischer Sicht)

Wunschnummern:
Ein jeder Fahrer benötigt für die Teilnahme und Jahreswertung eine registrierte Startnummer. Registrierung erfolgt über den Button: LOGIN oben links auf der Startseite: endurocross.at
Nach erfolgter Registrierung (Erstellung Login..) kann über den eigenen Bereich eine Wunschnummer beantragt werden. Die eingegangenen Nummern werden laufend bearbeitet und hier kann es aufgrund der massiven Anträge zu einiger Wartezeit kommen – also nicht gleich nervös werden….
Achtung! – für all jene, die bereits einen Login haben:
Unbedingt eure Daten auf den aktuellsten Stand bringen – vor allem Mailadresse und Telefonnummer
Es kommt immer wieder zu Situationen, in denen die Teilnehmer kurzfristig informiert werden müssen und dann sollte es nicht an einer schlechten Wartung der eigenen Daten liegen, dass die Info nicht ankommt. Also in eurem eigenen Interesse dieser Appell….

Gesamtes Reglement 2019:
Nachzulesen unter folgendem Link: ….in Arbeit, wird in Kürze hochgespielt

Alle News, Änderungen, usw. vor allem in Bezug auf die noch offenen Termine gibt es laufend aktuell hier auf endurocross.at und die Social-Kanäle nachzulesen.

Auf eine neuerliche erfolgreiche, spannende und vor allem unfallfreie neue Saison 2019!!



See you & keep on riding!

OrgCom of KTM KINI Alpencup

Fotos: endurocross.at

Kommentare...
Schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
Top