ENDURO TOTALE
KTM ALPENCUP 2020:

Rennanmeldung
ab sofort online!
...
Enduro und Motocross
NEWS
04. Mär 2021 10:29 Uhr
KTM KINI Alpencup'21: Infos zur Saison 2021....
Kommentare lesen...




Neues Jahr und damit neuer Versuch eine Saison auf die Beine zu stellen. Damit ist jetzt auch offiziell Schluss – nicht mit dem Alpencup, sondern Schluss mit dem Warten auf Infos zur Saison 2021. We are still alive…!!!

„Verdammt lang her…“ dröhnt der alte Song von BAP aus den Lautsprechern und gleichzeitig Synonym für so Vieles in letzter Zeit. Licht am Ende des Tunnels ist auch nicht wirklich in Sicht und doch gibt es endlich wieder etwas Positives zu berichten.


Vorschau und Programm auf die Saison 2021:
Wir tasten uns quasi langsam durch die Dunkelheit ins Helle und Dank dem positiven Einfluss des MSC Rietz unter Obmann Walter Perkhofer, dem altehrwürdigen MC Kundl und den Mannen vom Pfitscher Hochtal gibt es nun die ersten Termine:


Rietz/Tirol – 1./2. Mai 2021 – Saisoneröffnung im Motodromo des MSC Rietz
Kundl/Tirol – Termin je nach aktueller Situation/Behördenauflagen
Pfitsch/Südtirol – Sept./Okt. 2021 – es geht wieder auf die einmalige Naturstrecke…

Aus den bekannten Gründen lässt es sich schlecht planen in diesen Zeiten. Darum sind wir mit Infos über die weiteren Veranstalter noch abwartend, was Termin und weitere Vorgangsweise betrifft. Insgesamt sind wir mit 10 Veranstaltern laufend in Kontakt und
sämtliche Beteiligten im AlpCup sind weiterhin (…und Gott sei Dank) immer noch hoch motiviert und werden nicht lockerlassen, endlich wieder Rennatmosphäre mit allem Drum und Dran verbreiten zu können. Der AlpCup ist startbereit, so man uns denn lässt….!!

Arco/Trentino und St. Anna/Gardasee:
Im Gegensatz dazu wird der Termin in Arco/Trentino ausgesetzt, da hier die Organisation des Rennens noch ein wenig intensiver ist und gerade hier muss die Planbarkeit einfach gegeben sein. Für 2022 sollte die bekannte WM-Strecke aber wieder fix am Kalender stehen. Das gleiche gilt für St.Anna, das ja bereits letztes Jahr als neuer Veranstaltungsort am Programm stand und die Premiere ebenfalls auf 2022 verschoben wird.
Vielleicht gibt es aber südlich des Brenners doch noch eine Überraschung mit einer neuen Location – spekuliert schon mal….!!



Ablauf 2021:
Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es weder genaue Vorgaben, Infos, usw. zur regelkonformen Abhaltung von Veranstaltungen und lässt damit Spielraum in alle Richtungen.

Was mit ziemlicher Sicherheit kommen wird, ist eine Registrierungspflicht für alle Teilnehmer.
Darum wird es voraussichtlich auch keine Anmeldungen vor Ort geben, sondern Anmeldung nur via Onlinenennung. Aus diesem Grunde bitte eure Daten warten bzw. einen LOGIN mit eurer Registrierung samt Wunschnummer erstellen (Registrierung natürlich wie immer kostenlos).

Wunschnummern:
Die angemeldeten Wunschnummern aus dem Vorjahr bleiben so stehen, bei Änderungen bitte ein Mail an: ktm.alpencup@gmail.com

Neue LOGINs bzw. Wunschnummern-Anträge können ab sofort erstellt werden (…lasst euch nicht verwirren durch Jahr 2020 – das bleibt so, wegen der schon vergebenen Nummern)
Wunschnummern-Liste wird dann laufend aktualisiert.

Interessante Perspektiven allerorten und die Bereitschaft, das Herzblut und Motivation der Veranstalter verbreiten Hoffnung auf die Saison 2021….!!



See you & keep on riding!

OrgCom of KTM KINI Alpencup







Kommentare...
Schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
Top