ENDURO TOTALE
KTM ALPENCUP 2020:

Rennanmeldung
ab sofort online!
...
Enduro und Motocross
NEWS
03. Mai 2021 10:21 Uhr
Roppen/Breite Mure - Achtung - Kontrolle - usw....
Kommentare lesen...




Endurobiken in Roppen/Breite Mure - ab sofort ist mit Kontrollen zu rechnen....


Letztes Wochenende gab es große Augen und angehaltenen Atem unter den Endurobikern in Roppen.
Der Bürgermeister von Roppen machte eine Stippvisite samt Schnappschüssen aus der Hüfte und kurz
darauf war auch schon eine Polizeistreife vor Ort.

Dem Vernehmen nach gab es vorerst nur Verwarnungen und informative Gespräche bzw. Aufklärungen seitens der Amtsträger über die Situation in diesem Bereich. Über einen längeren Zeitraum wurde der Zustrom in der Breiten Mure immer mehr und vor allem das Einzugsgebiet erweiterte sich immer mehr. Dazu kamen immer öfter lagerartige Zustände unter der Brücke und so sah sich der Gemeindeführer samt Amtsorganen gezwungen einzuschreiten, zumal Roppen erst die Corona-Quarantäne überstanden hatte.

Das Fahren in der Breiten Mure war und ist verboten und wie in jedem Jahr ist nun auch heuer wieder mal "die graue Grenze" überschritten und so wurde gehandelt. Vorerst eben mit Bedacht auf die Vernunft von Jedermann - sollte dies jedoch in der Zukunft nicht fruchten, werden bestimmt schärfere Maßnahmen ergriffen.

Also ist jederzeit mit Kontrollen zu rechnen und dies ist auch schon bestätigt worden (...nur als Hinweis an Alle, weitersagen ausdrücklich erwünscht!)

Tipp:
Die MX-Strecken in Rietz, Ehrwald und Kundl sind geöffnet...


See you & keep on riding! (...maybe not in Roppen!)


Kommentare...
Schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
Top