ENDURO TOTALE
KTM ALPENCUP 2018:

Next Race
Möggers - Vorarlberg
01. u. 02.9.2018
Enduro und Motocross
NEWS
25. Apr 2018 23:13 Uhr
KTM KINI Alpencup'18: Die Pfitscher Glocken lšuten...
Kommentare lesen...




Pfitsch/Südtirol – 5./6. Mai 2018
2nd. Race KTM KINI Alpencup 2018


Nach Rietz folgt nun Pfitsch/Südtirol....
Die Sanduhr läuft und nicht mehr lange, dann ist es vorbei mit der Ruhe im verträumten Hochtal von Pfitsch unweit von Sterzing/Südtirol. Der ASV Pfitscher Eisbaer wirft auch dieses Jahr alles in die Waagschale und stampft neuerlich die einzigartige „Sandbahn Val di Vizze“ eigens für dieses Rennen aus dem Boden. Perfekt ins vorhandene Gelände eingepasst, von Highspeed bis Steilhang alles vorhanden und dazu der unnachahmliche Sandboden, der dem ganzen die besondere Würze gibt.

Nach dem fulminanten Auftakt in Rietz mit rund 400 Fahrern stellt man sich ebenfalls auf ein starkes Fahrerfeld ein und präsentiert ein abwechslungsreiches Programm auf und neben der Piste mit Liveband, Hubschrauberflügen, Pizza Pizza und der legendären Motocrossnight…!!

Rietz war der Auftaktgeber und Pfitsch folgt auf dem Fuße. War das Panorama in Rietz bereits enorm, steigert sich dies im Hochtal von Pfitsch mit den Zillertaler Alpen im Hintergrund noch um eine Stufe. Sollte dies auch auf die Starter zutreffen, so steht ein wahrlich heißes Wochenende vor der Tür. Viele neue Geschichten werden auf jeden Fall geschrieben am 5./6. Mai 2018 in Pfitsch – save the date…!!

Daten, Fakten, Infos zum Rennen in Pfitsch/Südtirol/IT:
Was: 2nd. Race KTM KINI Alpencup 2018
Wann:  5./6. Mai 2018
Wo:  I-39049 Pfitsch – „Sandbahn Val di Vizze“ – Sportzone Gruber
Wie:  Lizenzfreie int. Amateur MX-Serie mit durchschnittlich 360 Startern
Strecke: Naturbahn in einzigartiger Lage, komplett sandiger Untergrund, nur für dieses Rennen
Anfahrt: Autobahn bis Sterzing – Pfitscher Tal – bis Sportzone Grube – direkt neben Hauptstrasse
Anmeldung: über Login – Rennen Pfitsch/Südtirol (ab sofort offen...)
Reglement: unter Button: KTM KINI Alpencup - Register: Reglement
Zeitplan: folgt in Kürze...

Alle Infos, Anmeldung, usw. zum KTM KINI Alpencup stets aktuell unter: www.endurocross.at

KTM KINI Alpencup – motocross the alps - since 1998
Bestehend seit 1998 entwickelte sich der KTM KINI Alpencup in den letzten zwei Jahrzehnten zu einer
der größten lizenzfreien MX-Serien mit sechs bis acht Rennen pro Jahr und durchschnittlich 360
Teilnehmern pro Rennwochenende. Einst fanden im westlichen Breitengrad zwar einzelne Motocross-Veranstaltungen statt, doch es fehlte eine zusammenhängende Meisterschaft. Nach vielen intensiven
Gesprächen wurde im Jahre 1998 der AlpCup als internationale MX-Meisterschaft aus der Taufe
gehoben. Damals wie heute erstreckt sich das Fahrerfeld über Tirol, Vorarlberg, Südtirol, Bayern und
damit über den gesamten Alpenraum. Seit jeher setzt sich der AlpCup zum Ziel, den MX-Sport für Jedermann, vom Einsteiger bis zum versierten Fahrer, unter professionellen Bedingungen, zugänglich und erfahrbar zu machen. Ganz nach der Devise: Hinfahren, anmelden, mitfahren und sehen wo man steht!


See you & keep on riding!

OrgCom of KTM KINI Alpencup
Bernhard Walch/Christian Gasser

Kommentare...
Schreiben Sie doch den ersten Kommentar!
Top